IG Metall Oranienburg und Potsdam
https://www.igmetall-oranienburg-potsdam.de/aktuelles/meldung/3g-im-betrieb-was-ist-zu-beachten-aktuelle-stunde-des-ig-metall-bildungszentrums/
30.11.2021, 03:11 Uhr

Neue Corona-Regelung

3G im Betrieb: Was ist zu beachten? Aktuelle Stunde des IG Metall-Bildungszentrums

  • 22.11.2021
  • Aktuelles

Die Inzidenzen steigen, ebenso die Hospitalisierungsrate – die Coronalage spitzt sich zu. Ab Mittwoch, 24. November, sind die Arbeitgeber verpflichtet, dafür zu sorgen, dass die 3G-Regel konsequent umgesetzt wird. Das bedeutet: Nur noch Geimpfte, Genese oder Getestete dürfen ihre Arbeitsstätte aufsuchen. Und: Ungeimpfte benötigen eine offizielle Testbescheinigung, ein unbeaufsichtigter Selbsttest in den eigenen vier Wänden reicht nicht mehr. Was bedeutet das? Antworten gibt es per Zoom in einer aktuellen Stunde des IG Metall-Bildungszentrums Berlin am Dienstag, 23. November, ab 18 Uhr.

Zugang zum Betrieb gibt es ab 24. November nur noch mit der 3G-Regel. Ungeimpfte benötigen einen offiziellen Test. Foto: Foto: iStock/dusanpetkovic

Arbeitgeber dürfen jetzt auch den Impfstatus abfragen und diese Information verarbeiten. Gleichzeitig wird wieder eine – verschärfte – Homeoffice-Pflicht eingeführt. Das IG Metall-Bildungszentrum Berlin versucht in einer aktuellen Stunde erste Anforderungen und Probleme gemeinsam mit Euch zu lösen.

3G im Betrieb – was müssen wir beachten? Dienstag, 23. November 2021, 18.00 bis 19.30 Uhr – unter diesem Link.