IG Metall Oranienburg und Potsdam
https://www.igmetall-oranienburg-potsdam.de/aktuelles/meldung/brueckentage-geschickt-in-die-urlaubsplanung-einbeziehen/
30.11.2021, 04:11 Uhr

Urlaubsplanung 2022

Brückentage geschickt in die Urlaubsplanung einbeziehen

  • 16.11.2021
  • Aktuelles

Wer jetzt seinen Urlaub für 2022 plant, der sollte einen Blick in den Kalender werfen. Denn geschicktes Einsetzen von Urlaubstagen rund um die sogenannten Brückentage verspricht ein verlängertes Wochenende von vier Tagen.

Foto: IG Metall

Allerdings liegen die Feiertage im kommenden Jahr nicht immer günstig. Gleich der 1. Januar fällt auf ein Wochenende (ein Samstag). Ebenso verhält es sich mit dem Tag der Arbeit am 1. Mai (ein Sonntag) und dem ersten Weihnachtstag (ebenfalls ein Sonntag). Bundesweit bietet sich auch 2022 wieder Christi Himmelfahrt (26. Mai) als Brückentag an, um mit einem Urlaubstag vier Tage Freizeit am Stück zu generieren.

Für alle Beschäftigten in Berlin wäre auch der 8. März, Internationaler Frauentag, eine gute Möglichkeit, um mit einem Urlaubstag vier freie Tage zu bekommen, denn der 8. März fällt 2022 auf einen Dienstag – und ist in der Hauptstadt seit 2019 offiziell ein Feiertag.

Einen Überblick über weitere bundesweite und regionale Feiertage gibt es hier.

Wann und ob Urlaub gewährt wird, hängt vornehmlich von den Gegebenheiten im Betrieb und den Interessen anderer Beschäftigter ab. Der Arbeitgeber kann den Urlaubswunsch nur verweigern, wenn dringende betriebliche Belange entgegenstehen oder wenn soziale Gesichtspunkte anderer Vorrang haben – etwa aufgrund schulpflichtiger Kinder.

Mehr Informationen rund um Urlaubsplanung und Betriebsferien finden sich hier.

Und: Mit dem Schichtkalender der IG Metall kannst Du Deine Brückentage geschickt planen und so das Maximum an Urlaub aus dem kommenden Jahr herausholen. Zum Schichtkalender geht es hier. In der aktuellen Ausgabe von metall (11/12 – 2021), die IG Metall-Mitgliedern bereits zugestellt wurde, findet sich der Schichtkalender in der Mitte des Magazins auch zum Herausnehmen.