IG Metall Oranienburg und Potsdam
https://www.igmetall-oranienburg-potsdam.de/aktuelles/meldung/gut-beraten-mit-dem-neuen-infobrief-recht/
02.06.2020, 19:06 Uhr

Infobrief Recht

Gut beraten mit dem neuen Infobrief Recht

  • 07.04.2020
  • Aktuelles

Aktuell zwar vermehrt, aber nicht nur in Zeiten der Corona-Pandemie haben Beschäftigte Fragen zur Bewertung von rechtlichen Lagen. Weil viele Fragen nicht nur für den Einzelnen relevant sind, gibt die Bezirksleitung Berlin-Brandenburg-Sachsen ab sofort in regelmäßigen Abständen einen Infobrief Recht heraus, der Euch bei Eurer Arbeit unterstützen soll.

Infobrief Recht - Nr. 1 vom 7. April 2020

Die erste Ausgabe beschäftigt sich mit den tariflichen Ankündigungsfristen zur Kurzarbeit. Insbesondere die Auslegung des sächsischen Manteltarifvertrages (EMTV) hat gerade in den letzten Wochen für viele Nachfragen gesorgt, da die Arbeitgeberseite der Meinung ist, die tariflich geregelten Ankündigungsfristen würden nicht gelten.

„In der aktuellen Situation der coronabedingten Einschränkungen kann es nicht sein, dass wichtige tarifliche Standards ausgehebelt werden und damit ein wichtiger Schutzschirm, der gerade in Krisenzeiten helfen soll, durchlöchert wird“, sagt Marika Höhn, Bezirksjuristin der IG Metall im Bezirk Berlin-Brandenburg-Sachsen.

„Wir als IG Metall Bezirksleitung unterstützen unsere Mitglieder mit den notwendigen Informationen, damit sie ihre Rechte im Betrieb einfordern und durchsetzen können“, so Stefan Schaumburg, IG Metall Bezirksleiter Berlin-Brandenburg-Sachsen. „Das ist gelebte Mitbestimmung und unser Beitrag für eine gerechte Arbeitswelt.“

Den Infobrief Recht - Nr. 1 findet Ihr unten als PDF.

Weitere Infos auch auf den Seiten der IG Metall Berlin-Brandenburg-Sachsen