IG Metall Oranienburg und Potsdam
https://www.igmetall-oranienburg-potsdam.de/aktuelles/meldung/wir-stehen-den-auszubildenden-als-partner-zur-seite/
12.12.2019, 20:12 Uhr

Alles neu - macht der September

"Wir stehen den Auszubildenden als Partner zur Seite"

  • 09.08.2017
  • Aktuelles, Jugend, Vor Ort

"Gerade zu Beginn der Ausbildung sehen sich viele Jugendliche mit ganz neuen Fragen konfrontiert. Diese Fragen zu beantworten, will die IG Metall helfen. Wir stehen den Auszubildenden als Partner zur Seite" sagte Danny Hatscher, Jugendsekretär in Oranienburg und Potsdam.

Die Einladung zum Camp

Das Programm beim Kennenlerncamp bietet viele Infos und jede Menge Spaß

Wer kann am Camp teilnehmen?

Eingeladen sind alle Auszubildenden, die ihre Ausbildung im Jahr 2017 beginnen. Kosten entstehen für das Kennenlerncamp keine.

"Inhaltlich diskutieren wir mit den Jugendlichen traditionell ihre eigene Rolle im Betrieb, die Zusammenhänge mit den betrieblichen Interessenvertretungen Betriebsrat und JAV sowie unsere Rolle als IG Metall. Darüber hinaus können sich die Jugendlichen natürlich auch bei uns im Ortsjugendausschuss einbringen, um für ihre ureigenen Belange zu kämpfen" lud Matin Kolpazik, Vorsitzender Ortsjugendausschuss Potsdam ein.

Wie kann ich am Camp teilnehmen?

Wer am Camp teilnehmen möchte, kann sich direkt über die Geschäftsstelle Oranienburg anmelden.

Kontakt: Telefon 03302 - 50 57 20 oder per Mail an Oranienburg(at)igmetall.de

Für Fragen steht Danny Hatscher, Jugendsekretär, zur Verfügung. Zu den Kontaktdaten von Danny kommst du hier: Ansprechpartner


Drucken Drucken