IG Metall Oranienburg und Potsdam
https://www.igmetall-oranienburg-potsdam.de/aktuelles/meldungsarchiv/datumFilter/2020/11/
24.01.2021, 17:01 Uhr

Archiv der Meldungen

Nach Datum filtern +X

Tarifrunde Metall- und Elektroindustrie 2020/2021

IG Metall fordert vier Prozent für Beschäftigungssicherung und Entgeltstärkung in der Metall- und Elektroindustrie

  • 26.11.2020
  • Aktuelles

Die IG Metall fordert für die mehr als 3,8 Millionen Beschäftigten der Metall- und Elektroindustrie ein Zukunftspaket. Dieses beinhaltet ein Volumen von vier Prozent, das zur Stärkung der Entgelte und Ausbildungsvergütungen sowie zur Finanzierung von Maßnahmen zur Beschäftigungssicherung eingesetzt werden kann. Die Laufzeit soll zwölf Monate betragen. Das beschloss der Vorstand der Gewerkschaft am Donnerstag, 26. November, in Frankfurt.

mehr...

Kurzarbeit

Sicherheit und Perspektiven: Sonderregelungen zur Kurzarbeit bis Ende 2021 verlängert

  • 23.11.2020
  • Aktuelles

Die Bundesregierung hat am 20. November die Sonderregelungen zur Kurzarbeit in der Corona-Pandemie verlängert. Dazu hat sie Ideen der IG Metall aufgegriffen und Kurzarbeit mit Qualifzierung verknüpft. Das bringt den Beschäftigten neue Möglichkeiten.

mehr...

Onlineangebot des IG Metall Bildungszentrums

IG Metall Früh- und Spätsprechstunde

  • 19.11.2020
  • Aktuelles

Für betriebliche Interessenvertreter*innen aus unserem Bezirk Berlin Brandenburg Sachsen bieten wir auch am kommenden Dienstag ab 6:00 Uhr morgens bis 8:00 Uhr eine Onlinesprechstunde an. Am Mittwoch ist unser virtuelles Büro dann von 19:00 Uhr bis 21:00 Uhr für Euch geöffnet.

mehr...

Tarifrunde Metall- und Elektroindustrie

Zukunftspaket geschnürt: Tarifkommissionen haben die Forderungen für die Tarifrunde beschlossen

  • 17.11.2020
  • Aktuelles

Die Tarifkommissionen der IG Metall im Bezirk Berlin-Brandenburg-Sachsen haben am 17. November ihre Forderungen für die Tarifrunde in der Metall- und Elektroindustrie beschlossen. Die Mitglieder der Tarifkommissionen haben ein Tarifpaket geschnürt, das mehr Geld, Beschäftigungssicherung, die Übernahme der Auszubildenden und dual Studierenden sowie Schritte in Richtung Angleichung der Arbeitsbedingungen im Osten beinhaltet.

mehr...

Gesundheitsschutz im Betrieb

Zehn Regeln zum Schutz vor Corona am Arbeitsplatz

  • 12.11.2020
  • Aktuelles

Die Corona-Neuinfektionszahlen liegen weiter auf einem hohen Niveau. Mit wenigen regionalen Ausnahmen gilt Deutschland als Risikogebiet. Das Land befindet sich mitten in einem "Lockdown light", den Bundesregierung und Ministerpräsidenten am 28. Oktober beschlossen haben. Beschäftigte in Industrie und Handwerk dürfen zwar weiterarbeiten. Dennoch besteht auch am Arbeitsplatz und auf dem Weg dahin in öffentlichen Verkehrsmitteln die Gefahr, sich mit dem Coronavirus anzustecken. Zehn Regeln und Tipps helfen Beschäftigten, sich wirkungsvoll vor einer Infektion zu schützen.

mehr...

Tarifrunde 2020/2021 in der Metall- und Elektroindustrie

Vorstand der IG Metall stellt Beschäftigungssicherung ins Zentrum seiner Forderungsempfehlung

  • 10.11.2020
  • Aktuelles

Beschäftigung sichern, Zukunft gestalten und Einkommen stärken – mit einem Volumen von bis zu 4 Prozent. Diese Forderung empfiehlt der Vorstand der IG Metall den Tarifkommissionen für die Tarifverhandlungen in der Metall- und Elektroindustrie. Die Verhandlungen starten Mitte Dezember.

mehr...

Bildung - Aktualisiert am 9. November 2020

Update: Digitales Bildungsprogramm der IG Metall

  • 09.11.2020
  • Aktuelles

Für Metallerinnen und Metaller bieten die IG Metall-Bildungszentren zusammen mit den Bezirksleitungen und den Geschäftsstellen Online-Seminare an. Das digitale Bildungsprogramm informiert über Themen, Zeiten und Anmeldung.

mehr...

Beschäftigtenbefragung 2020

Befragungszeitraum verlängert: Macht mit bei der Beschäftigtenbefragung!

  • 04.11.2020
  • Aktuelles

Wie ist die Situation in den Betrieben? Wo ruckelt es? Wie hat die Corona-Pandemie die Situation verändert? Fragen, auf die insbesondere die Beschäftigten in den Betrieben Antworten geben können. Jörg Hofmann, Erster Vorsitzender der IG Metall, richtete daher während der 26. Ordentlichen Bezirkskonferenz in Berlin auch noch einmal einen dringenden Appell an die Kolleginnen und Kollegen, sich an der derzeit laufenden Beschäftigtenbefragung zu beteiligen. Der Befragungszeitraum wurde bis zum 13. November verlängert. Beteiligt Euch!

mehr...