Archiv der Meldungen

Nach Datum filtern

Tarifrunde Metall- und Elektroindustrie

Beschäftigte trommeln für acht Prozent – Arbeitgeber entziehen sich ihrer Verantwortung

06.10.2022 | „Wer die Preise kennt, fordert acht Prozent!“ Lautstark und unmissverständlich haben Metallerinnen und Metaller aus Berlin und Brandenburg unmittelbar vor Beginn der zweiten Verhandlung für die Beschäftigten der Metall- und Elektroindustrie in Berlin und Brandenburg am 6. Oktober vor dem Haus der Wirtschaft in Berlin ein deutliches Zeichen in Richtung Arbeitgeber geschickt. Gehört haben sie ihre Beschäftigten wohl – einige Fenster am Verhandlungsort standen offen –, aber wohl noch immer nicht verstanden. Die Verhandlung endete ohne Annäherung und ohne Angebot der Arbeitgeber.

Demo am 15. Oktober 2022 in Potsdam

Gerechtigkeit. Jetzt! - Bündnis für sozialen Zusammenhalt und Solidarität – Jetzt!

30.09.2022 | Strom, Heizung, Benzin, Lebensmittel – die Preise explodieren. Fast jeder ist betroffen. Die große Mehrheit der Gesellschaft droht, ihren hart erarbeiteten Wohlstand zu verlieren. Familien wie Selbstständige, Rentner*innen wie Angestellte – uns alle erdrücken die Energiekosten. Kleinen Betrieben und Vereinen droht die Insolvenz. Denn die Leute halten ihr Geld zusammen. Durchschnittlich 3.500 Euro mehr müssen Brandenburger Haushalte allein in diesem Jahr berappen – wer soll das bezahlen? Wer soll da noch ein gutes Leben führen? - Darum rufen wir als IG Metall in Brandenburg gemeinsam mit unseren Bündnispartnern zur Demonstration am 15. Oktober 2022 in Potsdam auf.

BEGINNER-MAGAZIN

Infos zum Start in Ausbildung und duales Studium

19.09.2022 | Herzlich willkommen in Deinem neuen Lebensabschnitt. Mit dem Start in die Ausbildung oder ins duale Studium kommt viel Neues auf Dich zu. Damit Du gut gewappnet bist, haben wir jede Menge Tipps und Infos in einem Magazin für Dich zusammengetragen.

Metall - Dein Magazin

Lokalseite GS Oranienburg und Potsdam

30.08.2022 | Aufgrund technischer Schwierigkeiten ist die Lokalseite der IG Metall Oranienburg und Potsdam im neuen Metall - Magazin leider nicht abgedruckt. Das ist insbesondere Aufgrund der Tatsache, dass die Einladung zum traditionellen Begrüßungscamp dort erscheinen sollte, sehr bedauerlich. Aus diesem Grund haben wir uns entschieden die Lokalseite für die Monate September und Oktober hier auf unserer Homepage zu veröffentlichen.

Tarifrunde Metall- und Elektroindustrie

Auf zum Tarifauftakt am 10. September in Leipzig!

30.08.2022 | Die IG Metall im Bezirk Berlin-Brandenburg-Sachsen startet am 10. September in Leipzig in die heiße Phase der Tarifrunde der Metall- und Elektroindustrie. Ab 9.30 Uhr treffen sich Metallerinnen und Metaller am Hauptbahnhof, um von dort um 10 Uhr geschlossen mit einem Demonstrationszug durch die Innenstadt zum Nikolaikirchhof zu ziehen.

Zweiter Termin der #Sommerreise von Bundeskanzler Olaf Scholz

Für die Beschäftigten in Brandenburg - Auf ein Frühstück mit Olaf Scholz

15.08.2022 | Am Freitag, dem 12. August 2022 traf sich Stefanie Jahn, Erste Bevollmächtigte, zusammen mit Vertreterinnen und Vertretern der Einzelgewerkschaften und des DGB Berlin-Brandenburg mit Bundeskanzler Olaf Scholz. „Entlastungen für Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer, Brandenburg als Industrie- und Wirtschaftsregion stärken und wie Beschäftigte in unserer Region und in der gesamten Republik sicher durch die Krise kommen. Das und weitere Punkte standen auf der Tagesordnung,“ fasst Stefanie Jahn, Erste Bevollmächtigte der IG Metall Potsdam und Oranienburg das gemeinsame Frühstück mit Olaf Scholz, dem Bundeskanzler von Deutschland zusammen.

Grundstein für die Zukunft - Tarifbindung im Zahnradwerk Pritzwalk hergestellt

Nach langen und schwierigen Verhandlungen - Belegschaft erkämpft sich Tarifvertrag!

10.08.2022 | Nach langen Verhandlungen haben sich das IG Metall und das Zahnradwerk Pritzwalk auf einen Haustarifvertrag geeinigt. Die Belegschaft hat in einer 2. Urabstimmung dem Verhandlungsergebnis zugestimmt. Somit konnte am 09.August 2022 der Tarifvertrag endlich unterschrieben werden. Dieser sieht neben einem neuem Entgeltsystem, Weihnachtsgeld, Urlaubstagen und Zuschlägen, auch deutliche Verbesserungen bei den Ausbildungsbedingungen vor. Damit haben sich die Beschäftigten durch starke Organisierung in der IG Metall nicht nur einen guten Haustarifvertrag erkämpft, sondern eine gute Ausgangsbasis für zukünftige Verbesserungen.

Unsere Social Media Kanäle