IG Metall Oranienburg und Potsdam
https://www.igmetall-oranienburg-potsdam.de/betriebe/zahnradwerk-pritzwalk/seite/2/
29.11.2022, 01:11 Uhr

Meldungen

Sechster Warnstreik im Zahnradwerk Pritzwalk

24-Stunden-Warnstreik am Nikolaustag: Knecht Ruprecht liest dem Arbeitgeber die Leviten

  • 06.12.2021
  • Aktuelles, ZWP

Der Nikolaustag 2021 dürfte als ein besonderer in die Geschichtsbücher Pritzwalks eingehen: Am 6. Dezember legte die Belegschaft des Zahnradwerks ab 6.00 Uhr morgens zum sechsten Mal die Arbeit nieder, um ihre Forderung nach einem fairen Tarifvertrag zu untermauern. Diesmal traten die Früh-, Spät- und Nachtschicht bis zum Folgetag um 6.00 Uhr für 24 Stunden in den bisher längsten Warnstreik in dieser Tarifauseinandersetzung.

mehr...

Solidarität mit den Beschäftigten im Zahnradwerk

Zwei Tage vor dem Nikolaus verteilt bereits der Osterhase süße Leckereien in Pritzwalk

  • 05.12.2021
  • Aktuelles, ZWP

Am Samstagvormittag des 4. Dezember staunten die Besucherinnen und Besucher des Real-Supermarkts in Pritzwalk nicht schlecht: Dort erwartete sie der Osterhase! Auf dem Parkplatz vor dem Supermarkt verteilte er leckere Lebkuchen und frohe Weihnachtswünsche an die Pritzwalkerinnen und Pritzwalker. Außerdem lud er sie ein, am Nikolaustag, sprich Montag, 6. Dezember, um 14.00 Uhr zum Zahnradwerk zu kommen, um die Zahnradwerkerinnen und Zahnradwerker in ihrem Kampf für einen fairen Tarifvertrag zu unterstützen.

mehr...

Fünfter Warnstreik im Zahnradwerk in Pritzwalk

Achtstündiger Warnstreik: Belegschaft erhöht den Druck um eine weitere Stufe

  • 18.11.2021
  • Aktuelles, ZWP

Nicht im, sondern vor dem Zahnradwerk brannte am 18. November nach Einbruch der Dunkelheit noch Licht: Denn die Kolleginnen und Kollegen der Spätschicht wärmten sich um kurz vor 18 Uhr noch an einer Feuertonne auf dem Parkplatz vor dem Werk. Bereits seit 10 Uhr morgens hatte die Belegschaft im Zahnradwerk in Pritzwalk an diesem Tag erneut die Arbeit niedergelegt, um ihre Forderung zu untermauern, dass sich der Arbeitgeber endlich mit der IG Metall an den Verhandlungstisch setzt und mit ihr über einen Tarifvertrag verhandelt.

mehr...

Vierter Warnstreik im Zahnradwerk in Pritzwalk

Beschäftigte im Zahnradwerk lassen sich auch durch weitere, respektlose „Angebote“ der Geschäftsführung nicht spalten

  • 10.11.2021
  • Aktuelles, ZWP

Vier Stunden gähnende Leere – so sah es am 10. November zwischen 12.00 und 16.00 Uhr in den Werkhallen des Zahnradwerks Pritzwalk aus: Die Beschäftigten der Früh- und Spätschicht hatten die Arbeit niedergelegt und versammelten sich zu ihrem mittlerweile vierten Warnstreik vor dem Werktor, weil sich ihr Arbeitgeber sich noch immer penetrant weigert, sich mit der IG Metall an einen Tisch zu setzen und über einen Tarifvertrag zu verhandeln.

mehr...

Dritter Warnstreik im Zahnradwerk in Pritzwalk

Trotz „Angebot“ einer „Streikbruchprämie“: Beschäftige stehen geschlossen hinter der Forderung für einen fairen Tarifvertrag

  • 28.10.2021
  • Aktuelles, ZWP

Alle Zahnräder stehen still – im Zahnradwerk in Pritzwalk herrschte am 28. Oktober zwischen 13.00 und 16.00 Uhr in den Werkshallen zum wiederholten Mal gespenstische Stille. Der Grund: Die Beschäftigten der Früh- und der Spätschicht hatten die Arbeit niedergelegt und versammelten sich zu ihrem mittlerweile dritten Warnstreik vor dem Werktor.

mehr...