IG Metall Oranienburg und Potsdam
https://www.igmetall-oranienburg-potsdam.de/betriebe/zahnradwerk-pritzwalk/seite/3/
25.05.2022, 11:05 Uhr

Meldungen

Tarifverhandlungen im Zahnradwerk Pritzwalk

IG Metall setzt Arbeitskampfmaßnahmen in dieser Woche aus und gewährt Arbeitgeber eine weitere Schonfrist

  • 13.10.2021
  • Aktuelles, ZWP

Bei den Gesprächen über einen Tarifvertrag für die Beschäftigten im Zahnradwerk Pritzwalk am Montagabend, 11. Oktober, zwischen der IG Metall und der Geschäftsführung kamen die Parteien nicht weiter. Der Grund: Die Gesellschafter des Zahnradwerks Pritzwalk hatten sich im Vorfeld wider Erwarten nicht auf eine gemeinsame Linie verständigt.

mehr...

Gesprächstermin von IG Metall und Geschäftsführung im Zahnradwerk Pritzwalk am 11. Oktober

Die IG Metall kündigt an: Wenn der Arbeitgeber weiterhin konstruktive Verhandlungen verweigert, werden wir den Druck erhöhen!

  • 30.09.2021
  • Aktuelles, ZWP

Bisher hat sich die Geschäftsführung des Zahnradwerks in Pritzwalk trotz mehrfacher Aufforderung seit Monaten geweigert, die IG Metall als Verhandlungspartner zu akzeptieren und mit ihr über einen Tarifvertrag mit einer Zukunftsperspektive für die Beschäftigten zu verhandeln. Die IG Metall fordert von der Geschäftsführung, ihre Blockadehaltung beim nächsten Gesprächstermin aufzugeben und endlich in konstruktive Verhandlungen einzusteigen. Aktueller Hinweis (Stand 4. Oktober): Wegen Erkrankung eines Geschäftsführers wurde der für den 4. Oktober geplante Gesprächstermin auf den 11. Oktober verschoben!

mehr...

ZWP Zahnradwerk in Pritzwalk

Warnstreik im Zahnradwerk Pritzwalk: Beschäftigte fordern endlich einen Tarifvertrag und erhöhen den Druck

  • 21.09.2021
  • Aktuelles, ZWP

Im Zahnradwerk Pritzwalk lief am Dienstag, 21. September, zwischen 6.00 und 8.00 Uhr morgens gar nichts, die Werkshallen waren während dieser Zeit verwaist. Die Kolleginnen und Kollegen der Frühschicht versammelten sich stattdessen zu einem zweistündigen Warnstreik vor dem Werkstor. Gemeinsam mit weiteren Beschäftigten aus der Nacht- und Spätschicht sendeten sie geschlossen und unmissverständlich ein deutliches Signal in Richtung Geschäftsführung: Wir wollen endlich einen fairen Tarifvertrag mit besseren Lohn- und Arbeitsbedingungen.

mehr...