IG Metall Oranienburg und Potsdam
https://www.igmetall-oranienburg-potsdam.de/vor-ort/
18.08.2018, 09:08 Uhr

Vor Ort

Berufsschultour

Auszubildende über ihre Rechte informiert – IG Metall besuchte Oberstufenzentren

  • 22.05.2018
  • Aktuelles, Jugend, Vor Ort

Die IG Metall besuchte am 17. und 18. Mai gemeinsam mit der DGB-Jugend die Oberstufenzentren in Teltow und Rathenow. Neben den Workshops zu „Demokratie und Mitbestimmung im Arbeitsleben“ informierten sich die Auszubildenden am gewerkschaftlichen Infostand vor der Schule.

mehr...

1. Mai - Tag der Arbeit

Arbeitszeitverkürzung als Zukunftskonzept

  • 02.05.2018
  • Aktuelles, Vor Ort

Traditionell rufen die IG Metall Oranienburg und Potsdam gemeinsam mit dem DGB Region Westbrandenburg am Tag der Arbeit, dem 1. Mai, zur Teilnahme an den zentralen Gewerkschaftsveranstaltungen in Brandenburg an der Havel, Hennigsdorf und Potsdam auf. Auch in diesem Jahr fand die teilnahmestärkste Maikundgebung in Potsdam statt.

mehr...

Tag der Arbeit

Am 1. Mai auf die Straße!

  • 06.04.2018
  • Aktuelles, Vor Ort

Der 1. Mai 2018, der "Tag der Arbeit", steht in diesem Jahr unter dem Motto "Solidarität, Vielfalt, Gerechtigkeit". Traditionell ruft die IG Metall Oranienburg und Potsdam zur Teilnahme an den Demonstrationen und Kundgebungen in der Region auf. Auch 2018 finden die drei größten Maiveranstaltungen der Gewerkschaften in Brandenburg an der Havel, Hennigsdorf sowie in Potsdam statt.

mehr...

Bombardier

Nach harten Verhandlungen ist eine Zukunftssicherung für Standorte und Beschäftigung in Deutschland erreicht

  • 28.03.2018
  • Aktuelles, Vor Ort

Ein zweijähriger Konflikt um Personalabbau und Standortsicherung beim Schienenfahrzeughersteller Bombardier Transportation konnte im März 2018 nach langen und harten Verhandlungen beigelegt werden. Heute wurde der Aufsichtsrat von Bombardier in Berlin über die Ergebnisse von Interessenausgleich und Sozialplan informiert.

mehr...

Warnstreik bei Schlote in Brandenburg/Havel

Beschäftigte kämpfen für die Tarifbindung

  • 19.03.2018
  • Aktuelles, Vor Ort

Die Beschäftigten beim Automobilzulieferer Schlote in Brandenburg an der Havel haben am Montagnachmittag ein erstes starkes Zeichen ihrer Entschlossenheit gesetzt. Mit einem Warnstreik haben rund 50 Kolleginnen und Kollegen der Geschäftsführung gezeigt, dass es ihnen ernst ist mit ihrer Forderung nach einem Tarifvertrag.

mehr...


Drucken Drucken