IG Metall Oranienburg und Potsdam
https://www.igmetall-oranienburg-potsdam.de/aktuelles/
23.10.2018, 13:10 Uhr

Neuigkeiten aus Oranienburg und Potsdam

1. Nationaler Stahlgipfel

Stahl stärken – Zukunft sichern

  • 23.10.2018
  • Aktuelles

Ziel sei es, „Kräfte zu bündeln, um auf der politischen Ebene die Interessen der heimischen Stahlindustrie noch nachhaltiger vertreten zu können“, erklärte die saarländische Wirtschaftsministerin Anke Rehlinger. In ihrer Eigenschaft als Vorsitzende der Wirtschaftsministerkonferenz hatte sie zusammen mit der Wirtschaftsvereinigung Stahl, der IG Metall und dem Verband der Saarhütten zum 1. Nationalen Stahlgipfel in die Saarlandhalle eingeladen.

mehr...

35 reicht!

Aktion für Angleichung der Arbeitszeit Ost auch bei Heidelberger Druckmaschinen in Brandenburg

  • 23.10.2018
  • Aktuelles

Die von den IG Metallern in Automobilunternehmen und -zulieferern angekündigten Aktionen für eine Ost-West-Angleichung der Arbeitsbedingungen sind am Montag kraftvoll gestartet. Auch die Beschäftitgten von Heidelberger Druckmaschinen in Brandenburg engagierte sich tatkräftig, um die Position der IG Metall, die mit den Arbeitgebern Gespräche über die Ost-West-Angleichung der Arbeitsbedingungen führt, zu stärken.

mehr...

35 reicht!

Beschäftigte bei Mahle setzten sichtbares Zeichen für die Angleichung der Arbeitszeit Ost an das Westniveau

  • 22.10.2018
  • Aktuelles

"35 reicht!" Groß, weiß, deutlich und für jedermann sichtbar haben die Mahle-Beschäftigten der Frühschicht in Wustermark noch in der Dunkelheit ein Zeichen gesetzt. Ihre Botschaft: Die Angleichung der Wochenarbeitszeit Ost an die im Westen Deutschlands übliche 35 Stundenwoche ist mehr als überfällig.

mehr...

35 reicht!

Es ist jetzt Zeit: IG Metall übergibt Konzept zur Angleichung der Arbeitszeit Ost an das Westniveau

  • 19.10.2018
  • Aktuelles

35 statt 38 Stunden: Die IG Metall in Brandenburg hat dem Arbeitgeberverband der Metall- und Elektroindustrie in Berlin-Brandenburg VME ihr Konzept zur Umsetzung der 35-Stundenwoche für die brandenburgischen Betriebe übergeben. Beide Seiten trafen sich am Freitag, 19. Oktober, in Berlin zur zweiten Verhandlung über die Angleichung der Wochenarbeitszeit Ost an die Unternehmen in Westdeutschland.

mehr...

#unteilbar-Demo in Berlin

Flammende Rede Hans-Jürgen Urbans war einer der Höhepunkte der Abschlusskundgebung

  • 16.10.2018
  • Aktuelles

Flammend, bewegend, motivierend: Hans-Jürgen Urban, geschäftsführendes Vorstandsmitglied der IG Metall, hat mit seiner Rede auf der Abschlusskundgebung am Samstag, 13. Oktober, den Nerv von 242 000 Demonstrationsteilnehmerinnen und -teilnehmern getroffen. Immer wieder unterbrachen die Demonstranten seine Rede mit donnernder Zustimmung.

mehr...


Drucken Drucken