IG Metall Oranienburg und Potsdam
https://www.igmetall-oranienburg-potsdam.de/aktuelles/
22.05.2018, 05:05 Uhr

Neuigkeiten aus Oranienburg und Potsdam

Kundgebung am 27. Mai in Berlin

Die IG Metall ruft zur Teilnahme an der Protestkundgebung gegen die AfD in Berlin auf

  • 18.05.2018
  • Aktuelles

Für Sonntag, 27. Mai, ist in Berlin eine Protestkundgebung gegen den Aufmarsch der AfD geplant. Die IG Metall-Geschäftsstellen Oranienburg und Potsdam rufen zur Teilnahme daran auf. Die Kundgebung findet gegen 11.30 Uhr auf der Reichstagswiese in Berlin-Mitte statt.

mehr...

Kampf um Tarifbindung

Zweiter Warnstreik: Beschäftigte bei Alu-Druckguss in Brieslang kämpfen entschlossen für ihre Forderungen

  • 09.05.2018
  • Aktuelles

Mit einem zweiten Warnstreik haben die Beschäftigten bei Alu-Druckguss in Brieselang am Mittwoch den Druck auf die Geschäftsführung erhöht. Sie kämpfen für die Tarifbindung ihres Unternehmens und fordern wegen der Verlagerung weiterer Maschinen nach Polen in dieser Woche zudem einen Sozialtarifvertrag.

mehr...

IG Metall-Senioren "60plus" Potsdam

Mitgliederversammlung 2018 Potsdam

  • 04.05.2018
  • AGA, Aktuelles

Unsere jährliche Mitgliederversammlung fand am 18. April in der Gaststätte "Lindenhof" Drewitz statt. Die Teilnehmerzahl blieb etwas unter den Erwartungen. Wir werden älter und damit nicht mehr so beweglich wie vor Jahren. Hauptpunkte der Zusammenkunft waren der Jahresbericht der Senioren-Leitung Potsdam sowie ein Thema zum sogenannten digitalen Nachlass.

mehr...

Kampf um Tarifbindung

Dritter Warnstreik bei Schlote in Brandenburg an der Havel

  • 03.05.2018
  • Aktuelles

Mit einem dritten Warnstreik haben die Kolleginnen und Kollegen bei Schlote am Donnerstag den Druck auf ihren Arbeitgeber erhöht. Die IG Metall fordert für die Beschäftigten die Tarifbindung und eine stufenweise Heranführung an den Flächentarifvertrag der Metall- und Elektroindustrie.

mehr...

Tarife

Stahl Ost: 1,7 Prozent Plus ab Mai 2018

  • 02.05.2018
  • Aktuelles

Die Entgelte für die rund 8000 Beschäftigten der ostdeutschen Stahlindustrie steigen ab Mai 2018 um weitere 1,7 Prozent. Im April 2017 gab es für die Kolleginnen und Kollegen in der Stahlindustrie nach dem Tarifabschluss in der ersten Stufte 2,3 Prozent mehr Geld. Der Tarifvertrag endet am 31. Dezember 2018.

mehr...


Drucken Drucken