IG Metall Oranienburg und Potsdam
https://www.igmetall-oranienburg-potsdam.de/aktuelles/
12.12.2019, 19:12 Uhr

Neuigkeiten aus Oranienburg und Potsdam

Angleichung Arbeitszeit Ost

Keine Weiterführung der Gespräche mit den Arbeitgeberverbänden zur Einführung 35-Stunden-Woche im Osten

  • 11.12.2019
  • Aktuelles

Nach einem eineinhalbjährigen Verhandlungsprozess und insgesamt elf Verhandlungstagen im Jahr 2019 haben die Tarif- und Verhandlungskommissionen der IG Metall Berlin-Brandenburg-Sachsen beschlossen, den Verhandlungsprozess über die Einführung einer 35-Stundenwoche im Osten nicht weiterzuführen. „Nachdem wir viel Zeit und Energie investiert haben, um die Einführung der 35-Stundenwoche im Osten zu verhandeln, bin ich maßlos enttäuscht über die Haltung der Arbeitgeber“, sagt Olivier Höbel, IG Metall Bezirksleiter Berlin-Brandenburg-Sachsen.

mehr...

Vertrauensleutewahlen 2020

„Immer ein offenes Ohr für die Kollegen haben“

  • 09.12.2019
  • Aktuelles

Im nächsten Jahr werden Vertrauensleute in den Betrieben gewählt. Maik Gawantka ist seit rund zwei Jahren Vertrauenskörperleiter bei Mahle Filtersysteme in Brandenburg. Der 36-Jährige arbeitet seit 2006 als Einrichter bei Mahle in Wustermark, einem Betrieb mit rund 150 Beschäftigten. Seitdem ist er auch Mitglied der IG Metall.

mehr...

PRESSEMITTEILUNG VOM 5. DEZEMBER 2019

IG Metall lehnt Personalabbau bei Bombardier in Deutschland ab

  • 05.12.2019
  • Aktuelles

Die IG Metall hat mit scharfer Ablehnung auf erneute Meldungen zu einem möglichen Personalabbau bei Bombardier in Deutschland reagiert. Der zwischen dem Unternehmen, Betriebsräten und der IG Metall seit 2016 beschrittene Weg der Transformation sei ein konstruktives Beispiel für einen sozialverträglichen Umbau unter Ausschluss von betriebsbedingten Kündigungen, so Olivier Höbel. Vieles auf diesem Weg sei bereits erreicht, manche Herausforderung noch längst nicht bewältigt.

mehr...

Angleichung Arbeitszeit Ost

Deutliches Signal an die Arbeitgeber: Kompromiss oder Konflikt!

  • 03.12.2019
  • Aktuelles

Am 2. Dezember diskutierten die Mitglieder der Tarifkommissionen aller Tarifgebiete Berlin, Brandenburg und Sachsen über den Stand der Verhandlungen zur Arbeitszeitverkürzung. Im Oktober wurden rund 30 Unternehmen von der IG Metall-Bezirksleitung aufgefordert, betriebliche Verhandlungen über die Arbeitszeitverkürzung zu beginnen.

mehr...

Vertrauensleutewahlen 2020

20 Jahre Vertrauensmann und motiviert wie am ersten Tag

  • 02.12.2019
  • Aktuelles

Vertrauensleute machen Gewerkschaft. Heute stellen wir Christoph Welbers, Vertrauensmann bei ZF Getriebe in Brandenburg an der Havel vor. Er ist seit fast zwei Jahrzehnten Vertrauensmann in seinem Betrieb - und noch immer motivier wie am ersten Tag. Das Motto des 53-jährigen Ingenieurs lautet: „Wenn man etwas will, muss man es sagen, und zwar so lange, bis man es bekommen hat.“ Welbers arbeitet seit 1996 als Informatiker bei ZF, seitdem ist er auch Mitglied der IG Metall.

mehr...


Drucken Drucken