Hennigsdorfer Elektrostahlwerke

Vertrauensleute

Meldungen

Stahl ist zukunft

Stahlindustrie im Osten hängt besonders stark ab von grünem Strom und grünem Wasserstoff

06.07.2023 | Die Zukunft der Stahlindustrie und ihrer Beschäftigten hängt im Osten Deutschlands besonders stark an der ausreichenden Versorgung mit grünem Wasserstoff und grünem Strom zu wettbewerbsfähigen Preisen. Dies zeigt eine Studie der Stiftung Neue Länder in der Otto Brenner Stiftung. „Die ostdeutsche Stahlindustrie mit ihrem hohen Elektrostahl-Anteil ist für die Herausforderungen durch den Klimaschutz gut aufgestellt“, sagte IG Metall-Bezirksleiter Dirk Schulze. „Die Politik muss aber den Wandel mit einem massiven Ausbau der erneuerbaren Energien und einem Industriestrompreis unterstützen.“

metall – Dein Magazin

MITGLIEDERMAGAZIN

02.07.2023 | „metall – Dein Magazin“ ist das Mitgliedermagazin der IG Metall. Die aktuelle Ausgabe Juli/August 2023 steht jetzt als E-Paper und barrierefreies PDF zum Herunterladen bereit.

BEZIRKSKONFERENZ

Jörg Hofmann und Dirk Schulze: Politik darf industrielle Zukunft nicht verspielen

15.06.2023 | Jörg Hofmann, Erster Vorsitzender der IG Metall, hat auf der Bezirkskonferenz der IG Metall Berlin-Brandenburg-Sachsen in Potsdam politische Versäumnisse bei der Gestaltung der industriellen Zukunft beklagt. „Die Politik erfüllt auf vielen Feldern derzeit nicht den Anspruch an eine soziale, ökologische und demokratische Gestaltung der Transformation. Dafür brauchen wir dringend eine noch aktivere Industriepolitik, Förderung von Qualifizierung und eine stärkere Mitbestimmung“, sagte Hofmann.

BESCHÄFTIGTE KÄMPFEN FÜR GRÜNEN STAHL

Stahl-Beschäftigte fordern: „Liefern Sie, Herr Habeck“

14.06.2023 | Statt Fördergelder gibt es Bürokratie-Wirrwarr. 12 000 Metallerinnen und Metaller fordern Wirtschaftsminister Robert Habeck in Duisburg auf, endlich sein Förder-Versprechen einzuhalten.

GEDENKEN AN DEN VOLKSAUFSTAND

„Die Hennigsdorfer kommen!“

09.06.2023 | Vor 70 Jahren zogen Hennigsdorfer Arbeiter nach Berlin – daran wird am 17. Juni 2023 am Stahlwerk erinnert. Mit dem Ruf „Die Hennigsdorfer kommen!“ marschierten am 17. Juni 1953 tausende Beschäftigte der Hennigsdorfer Werke lautstark nach Berlin, um gegen härtere Arbeitsbedingungen, hohe Normen und für Freiheitsrechte zu demonstrieren. Sie wurden damit zum Symbol des Volksaufstandes, der an vielen Orten gleichzeitig stattfand und Massendemonstrationen auslöste. /Anmeldung für Werksführung/ Foto:©AdsD/FES

VERTRAUENSLEUTE-AUSSCHUSS

Team IG Metall stärken - Vertrauensleute bereiten Wahl 2024 vor

01.06.2023 | Vertrauensleute-Wahl im kommenden Jahr, der Vertrauensleute-Kongress im September, aktuelle Tarifrunden in der Leiharbeit und Solidarität mit Kolleg*innen in aktuellen Auseinandersetzungen wie bei Vestas: Viel zu besprechen hatten die Vertrauensleute auf ihrer Ausschuss-Sitzung in Berlin.

DER GROSSE ARBEITSKAMPF 1993 IM OSTEN

„Gemeinsam kämpfen verbindet“: Erinnerungen an den historischen Streik vor 30 Jahren

29.05.2023 | Dieser große Arbeitskampf im Osten ist unvergessen: In einem historischen Streik wehrten die Kolleg*innen der Stahlindustrie im Frühjahr 1993 den Angriff der Arbeitgeber auf den Flächentarifvertrag ab. Am 26. Mai vor 30 Jahren ging der erste Streik in der Nachkriegsgeschichte in der ostdeutschen Stahlindustrie zu Ende.

Podcast „Maloche und Malibu“

Schöne Wohnung, bezahlbare Miete – so klappt es

27.05.2023 | Was tun, wenn mein Chef mich mobbt? Welcher war der größte Streik der Geschichte? Im Podcast „Maloche und Malibu“ besprechen wir die großen Fragen der Arbeitswelt. Unsere 15. Folge trägt den Titel „Schöne Wohnung, bezahlbare Miete – so klappt's“.

Gesetzesentwurf zur Elternstartzeit

Besser zusammen – Gesetz will Elternteil nach Geburt freistellen

19.05.2023 | Nach der Geburt muss der zweite Elternteil Urlaub oder Elternzeit nehmen, um bei der Familie sein zu können. Dabei ist gerade diese Zeit wichtig für die Bindung und die gemeinsame Organisation bis ein Elternteil wieder in die Arbeitswelt eintaucht. Das Gesetz zur Familienstartzeit soll entlasten.

GEWERKSCHAFTSTAG 2023

Vorstand beschließt Personalvorschlag für die Wahl einer neuen Führung

16.05.2023 | Der Vorstand der IG Metall ist dem vom Ersten Vorsitzenden Jörg Hofmann vorgelegten Personalvorschlag für das zukünftige Führungsteam der IG Metall gefolgt. Die geschäftsführenden Vorstandsmitglieder werden – wie der gesamte Vorstand – auf dem Gewerkschaftstag der IG Metall vom 22. bis 26. Oktober 2023 neu gewählt. Als Erste Vorsitzende ist Christiane Benner nominiert, Jürgen Kerner als Zweiter Vorsitzender. Nadine Boguslawski tritt als Kassiererin. Außerdem wurden Ralf Reinstädtler und Hans-Jürgen Urban als geschäftsführende Vorstandsmitglieder vorgeschlagen.

SOZIALWAHL 2023

Jetzt Kreuzchen machen – warum die Sozialwahl so wichtig ist

15.05.2023 | Krankenkasse, Rente, Pflege- und Unfallversicherung: In den vergangenen Wochen haben rund 52 Millionen Versicherte Post bekommen – ihre Unterlagen für die Sozialwahl. Per Briefwahl oder online dürfen sie entscheiden, wer in die Sozialparlamente einzieht. Die Wahl ist seit 70 Jahren fester Bestandteil der Demokratie. Warum sie so wichtig ist, Versicherte sich unbedingt an ihr beteiligen sollten und wie sie funktioniert, erfahrt Ihr hier.

Deutscher Gewerkschaftsbund

14.05.2023 | Sozialwahl: Alles, was du wissen musst - Steuertipps 2023: Wichtiges zur Steuererklärung - Was ist ein Tarifvertrag? - Streik: Welche Rechte hast du als Arbeitnehmer*in? - Was haben Gewerkschaften in der Krise für dich erreicht?

IG Metall Oranienburg und Potsdam

Digitales Aktiventreffen am 25.Mai

11.05.2023 | Der Wunsch nach mehr Austausch und Vernetzung ist groß. Am 30. März haben wir den Startschuss zum ersten virtuellen Aktiventreffen gegeben. Seitdem findet jeden letzten Donnerstag im Monat ein Aktiventreffen in digitaler Form, mit Anne Borchelt und Simon Sternheimer, statt. Ob Diskussionen zu gewerkschaftlichen Themen, Vorträge zu vorher festgelegten Themen oder die gemeinsame Entwicklung von (betrieblichen) Kampagnen, die virtuellen Treffen bieten viele Gestaltungsmöglichkeiten. Am 25.Mai um 17 Uhr ist es wieder so weit!

metall – Dein Magazin

Fachkräftemangel: handeln statt jammern! Arbeitgeber müssen endlich mehr in Beschäftigte investieren

07.05.2023 | Das Mitgliedermagazin der IG Metall. Alles rund um die Themen Arbeit und Freizeit. Die aktuelle Ausgabe Mai/Juni 2023 steht jetzt als E-Paper und barrierefreies PDF bereit.

Podcast „Maloche und Malibu“

Überstunden fressen Leben

05.05.2023 | Was tun, wenn mein Chef mich mobbt? Welcher war der größte Streik der Geschichte? Im Podcast „Maloche und Malibu“ besprechen wir die großen Fragen der Arbeitswelt. Unsere vierzehnte Folge trägt den Titel „Überstunden fressen Leben“.

TAG DER ARBEIT 2023 – EIN RÜCKBLICK

Gewerkschaften setzen am 1. Mai starke Zeichen in Brandenburg, Hennigsdorf und Potsdam

04.05.2023 | Wir haben solidarisch am Tag der Arbeit mit Kundgebungen und Demonstrationen in Brandenburg an der Havel, Hennigsdorf und Potsdam sichtbare Zeichen für gute und sichere Arbeit und ein friedliches Miteinander gesetzt.

IG Metall Bezirk Berlin-Brandenburg-Sachsen

Zehntausende setzen „ungebrochen solidarisch“ im Bezirk am 1. Mai starke Zeichen

03.05.2023 | „Ungebrochen solidarisch“ – Zehntausende Gewerkschafterinnen und Gewerkschafter haben das Motto des diesjährigen 1. Mai im Bezirk auf Straßen und Plätze getragen.

IG METALL Bezirk BERLIN-BRANDENBURG-SACHSEN

Dirk Schulze wird Bezirksleiter

02.05.2023 | Der IG Metall-Vorstand hat am heutigen Dienstag Dirk Schulze zum Leiter des Bezirks Berlin, Brandenburg, Sachsen ernannt. Der 52-Jährige führt derzeit als Erster Bevollmächtigter die IG Metall-Geschäftsstelle Hannover. Er wird sein neues Amt als Bezirksleiter am 1. Juni antreten. Zuvor hat Irene Schulz, geschäftsführendes Vorstandsmitglied der IG Metall, den Bezirk zehn Monate lang kommissarisch geleitet.

TAG DER ARBEIT

150 Jahre Tarifvertrag: Der erste Tarifvertrag wurde am 1. Mai 1873 abgeschlossen

01.05.2023 | Der Tarifvertrag in Deutschland ist ein Vertrag zwischen den Tarifvertragsparteien im Rahmen der grundgesetzlich garantierten Tarifautonomie. Der erste Tarifvertrag wurde am 1. Mai 1873 für Buchdrucker abgeschlossen. Auf einer eigenen multimedialen Themenseite würdigt die Einheitsgewerkschaft ver.di, in der die Buchdrucker später aufgingen, diesen historischen Moment.

1. Mai Hennigsdorf

Lecker Eis essen!

IG Metall Hennigsdorfer Elektrostahlwerke

Treffpunkt 9:15 Uhr Postplatz

27.04.2023 | Mai-Aufruf 2023: Die Welt ist im Krisen-Dauermodus: Energiekrise, Klimakrise, der Krieg in der Ukraine, hohe Inflation und die Auswirkungen der Corona-Pandemie erzeugen Unsicherheit und stürzen viele Menschen in existentielle Sorgen. Wir Gewerkschaften stehen an ihrer Seite. Gemeinsam setzen wir am Tag der Arbeit ein sichtbares Zeichen für eine gerechte und friedliche Zukunft, für einen starken Sozialstaat und eine leistungsfähige öffentliche Daseinsvorsorge. Gemeinsam sind wir ungebrochen solidarisch!

GEWERKSCHAFTSTAG 2023

IG Metall für die Zukunft aufstellen - der Bezirk bereitet sich vor

21.04.2023 | Von Transformation bis Tarif, von Ausbildung über Energiewende bis Internationales: Im Oktober stellt die IG Metall auf ihrem 25. Gewerkschaftstag die Weichen für die nächsten vier Jahre. An diesem Freitag trafen sich die Delegierten aus dem Bezirk in Schönefeld, um über wichtige Forderungen und Positionen der Metaller*innen in Berlin, Brandenburg und Sachsen zu beraten.

NEUE STUDIE

Mehr Geld, weniger Wochenarbeitszeit - das bringt ein Tarifvertrag

20.04.2023 | Betriebe mit Tarifvertrag bieten deutliche bessere Arbeitsbedingungen als vergleichbare Betriebe ohne Tarifbindung. So arbeiten Vollzeitbeschäftigte in tariflosen Betrieben im Mittel wöchentlich 54 Minuten länger und verdienen trotzdem 11 Prozent weniger als Beschäftigte in Betrieben mit Tarifbindung, die sich hinsichtlich der Betriebsgröße, des Wirtschaftszweiges, der Qualifikationsstruktur der Beschäftigten und des Standes ihrer technischen Anlagen nicht voneinander unterscheiden. Das hat eine neue Studie des Wirtschafts- und Sozialwissenschaftlichen Instituts (WSI) der Hans-Böckler-Stiftung ergeben.

IG Metall Service

30.03.2023 | Seelife, Legoland oder Movie Park, IG Metall-Mitglieder können auf vergünstigte Event- und Kulturhighlights bundesweit sowie in ihrer unmittelbaren Nähe zugreifen. Das Angebot beinhaltet exklusive Angebote aus dem Event-, Kultur- und Freizeit-Bereich mit attraktiven Nachlässen.

Unsere Social Media Kanäle