Archiv der Meldungen

Nach Datum filtern

Aktionstag Industriestrompreis am 9. März

Stahlbeschäftigte demonstrieren für Zukunft ihrer Elektro-Stahlwerke

03.03.2023 | Mit dem bundesweiten Aktionstag Industriestrompreis macht die IG Metall Druck für die Zukunftssicherung der Stahlindustrie und anderer energieintensiver Branchen in Deutschland. Hier in der Region kommen dazu am 9. März mehrere hundert Beschäftigte der sechs Elektrostahlwerke in Sachsen und Brandenburg in Riesa zu einer Kundgebung zusammen. „Die Stahlproduktion in Deutschland braucht zum Überleben einen bezahlbaren Industriestrompreis“, sagt IG Metall-Bezirksleiterin Irene Schulz.

Internationalen Frauentag

Einladung der DGB-Kreisverbände Havelland und Oberhavel

28.02.2023 | Die DGB-Kreisverbände Havelland und Oberhavel laden anlässlich des Internationalen Frauentags zum Kabarett – „Frauen sind k(l)eine Engel“ - ein. Es gibt noch ein paar freie Plätze. Der Eintritt ist für Kolleginnen, die IG Metall Mitglied sind, frei.

GKN in Mosel

Streik bei GKN in Mosel: Autozulieferer-Werk steht seit heute früh still

27.02.2023 | Der unbefristete Streik bei GKN im sächsischen Mosel hat begonnen: Seit heute früh um 5.15 Uhr steht das Werk komplett still. Irene Schulz, Bezirksleiterin IG Metall Berlin, Brandenburg, Sachsen sagte am Morgen in Mosel in einer Ansprache zu den Streikenden: „Mit diesem starken, eindrucksvollen Arbeitskampf senden die Beschäftigten die klare Botschaft an die Geschäftsführung von GKN: Sie sind nicht bereit, das Aus für ihr Werk mit über 800 Arbeitsplätzen einfach hinzunehmen. Sie verlangen eine Zukunftsperspektive und einen fairen Sozialtarifvertrag.“

Hannover Messe 2023

IG Metall lädt ihre Mitglieder zur Messe ein

25.02.2023 | om 17. bis 21. April 2023 findet die Hannover Messe statt. IG Metall-Mitglieder laden wir mit kostenlosen E-Tickets zum Besuch auf die weltgrößte Industriemesse ein.

Kfz-Handwerk

IG Metall fordert 8,5 Prozent mehr Geld für Beschäftigte in Autohäusern und Werkstätten

24.02.2023 | Die Beschäftigten in Autohäusern und Werkstätten sollen 8,5 Prozent höhere Entgelte erhalten. Das hat der Vorstand der IG Metall für die startende Tarifrunde im Kfz-Handwerk beschlossen. „Preise und Arbeitsbedingungen belasten die Beschäftigten wie nie. Sie brauchen jetzt dringend nachhaltige Tarifsteigerungen“, sagte Ralf Kutzner, geschäftsführendes Vorstandsmitglied der IG Metall.

Alstom Aktionstag

Zukunft jetzt! Alstom-Beschäftigte setzen starkes Zeichen

17.02.2023 | Starkes Zeichen für eine Zukunft in der deutschen Bahnindustrie: In Görlitz, Bautzen und Hennigsdorf protestiert die IG Metall in einem Aktionstag gemeinsam mit Betriebsräten und den Belegschaften gegen Stellenabbau und Lohnkürzungen in der deutschen Bahnindustrie. IG Metall-Bezirksleiterin Irene Schulz sagte auf einer einer außerordentlichen Betriebsversammlug vor fast 900 Kolleg*innen in Bautzen: „Die Bahnproduktion in Deutschland hat Zukunft. Die Bahnindustrie steht für eine klimafreundliche und moderne Mobilität. Alstom muss endlich abrücken von seinen Kürzungsplänen.“ Mario Orlando Campo, Betriebsratsvorsitzender Alstom Bautzen, betonte auf der Betriebsversammlung: „Wir sind bereit, für unsere Zukunft und für die Zukunft der Bahnindustrie in Deutschland zu kämpfen.“

IG Metall-Frauenkonferenz 2023

Metallerinnen aus ganz Deutschland sind sich einig: Wandel ist weiblich

13.02.2023 | Unter dem Motto „Wandel ist weiblich“ fand zwischen dem 9. und 11. Februar die 22. Frauenkonferenz der IG Metall in Willingen im Sauerland statt. Rund 200 Gewerkschafterinnen aus ganz Deutschland diskutierten über die Aufgaben, Herausforderungen und Gestaltungsmöglichkeiten von Metallerinnen in den Betrieben, in der Gewerkschaft und der Gesellschaft. Mit dabei waren selbstverständlich auch Teilnehmerinnen aus der IG Metall-Geschäftsstelle Oranienburg-Potsdam und dem IG Metall-Bezirk Berlin-Brandenburg-Sachsen.

Gewerkschaften helfen!

Spendenaufruf: Hilfe nach dem Erdbeben in der Türkei und Syrien

13.02.2023 | In der Nacht vom 5. auf den 6. Februar traf ein Erdbeben der Stärke 7,8 die syrisch-türkische Grenzregion. Weitere, zum Teil starke Beben folgten. Viele Tausend Menschen kamen ums Leben. Schnell, unbürokratisch und umfassend muss den Menschen geholfen werden. Der Verein "Gewerkschaften helfen e.V." hat dafür ein Spendenkonto unter dem Stichwort "Erdbeben Türkei und Syrien" eingerichtet.

35 h Woche bei Heidelberger Druck

"Die Angleichung kommt"

07.02.2023 | Nach intensiven Verhandlungen zur Angleichung ist der Durchbruch bei der Heidelberger Druckmaschinen AG gelungen. Schrittweise wird die Arbeitszeit abgesenkt und auf die 35 - Woche angeglichen. Ein Gespräch mit Sven Braune, Betriebsratsvorsitzender bei der Heidelberger Druckmaschinen AG.

Solidarität! GKN DRIVELINE MUSS BLEIBEN!

Online-Petition für GKN gestartet – jetzt unterschreiben

03.02.2023 | Nach Bekanntwerden der Schließungspläne formiert sich nicht nur im GKN-Werk Mosel unter den Beschäftigten Widerstand, auch aus der Region gibt es viel Solidarität und Unterstützung. Nun haben die Vertrauensleute der Gelenkwelle Mosel eine Online-Petition gestartet.

Unsere Social Media Kanäle